©2018 by grenzenlos coaching - Anastasia Alekhina

„Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg.“

Buddha

 
 
Suche

Was sind Glaubenssätze?

Ich gehe davon aus, dass Du das Wort "Glaubenssatz" schon mal irgendwo gehört hast. Dieser Begriff wird vor allem im Zusammenhang mit Psychologie und Coaching verwendet. Lass uns der Sache mal näher kommen.


Der Begriff kommt ursprünglich aus dem NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren). Ein Glaubenssatz ist ein Gedanke, auch Überzeugung, Einstellung, Meinung und ist eine unterbewusste Lebensregel. Ein Glaubenssatz ist Deine persönliche, innere Wahrheit. Glaubenssätze sind sehr wichtig, denn durch diese nehmen wir auch unser Leben wahr. Wenn ein Kind zur Welt kommt, ist es wie ein unbeschriebenes Blatt. Seine Augen können sich noch nicht fokussieren. Erst im Laufe der Zeit erkennt es Dinge. Ohne Glaubenssätze könnten wir die Welt nicht wahrnehmen. Die Glaubenssätze erleichtern und auch das Leben, wir können dadurch schneller Entscheidungen im Alltag treffen, weil das ein Teil vom dem automatischen Denken ist.


Die Glaubenssätze unterteilen sich in verschiedene Kategorien. Es gibt zunächst bewusste und unbewusste Glaubenssätze. Bewusste - wir wissen von deren Existenz. Wie zum Beispiel, könntest Du ein Lebensmotto haben, das dich durch das Leben leitet. "Wer nicht riskiert, trinkt keinen Champagner" oder "der Weg ist das Ziel", "Viel Geld stinkt", oder so ähnlich. Es sind deine bewussten Grundüberzeugungen.


Doch kommen wir zu den unterbewussten Glaubenssätzen. Diese sind in Deinem Unterbewusstsein tief verankert, ohne, dass du von deren Existenz weißt. Du handelst immer wieder automatisch nach diesem Muster, ohne das zu verstehen.


Die nächsten Kategorien sind positive und negative Glaubenssätze. Ich persönlich möchte an dieser Stelle diese als erweiternde und einschränkende Glaubenssätze bezeichnen.

  • Beispiele für einschränkende Glaubenssätze: ich bin... zu alt / zu jung / zu dünn / zu dick / nicht liebenswert / nicht gut genug / nicht kompetent; es ist etwas schlechtes, wenn man Geld hat, Geld ist negativ... und so weiter, und so fort.

  • Beispiele für erweiternde Glaubenssätze: ich bin... liebenswert / kompetent / erfolgreich / talentiert / wertvoll; Geld ist etwas Gutes, Geld gibt mir Freiheit.


Das, was uns "das Leben schwer macht" und einschränkt, sind die unterbewussten einschränkende Glaubenssätze. Wenn Du als Erwachsener Erfolg und Wohlstand gerade anstrebst, aber in deinem Unterbewusstsein das Geld eine negative Bedeutung hat (z.B.: Geld verdirbt den Charakter; wer reich ist, hat keine Freunde oder - ich bin wertlos), was glaubst Du, wie hoch wird leider die Wahrscheinlichkeit einer Selbstsabotage sein?


Oder ein anderes Beispiel zum Thema in Beziehungen, der Glaubenssatz "Ich bin nicht liebenswert". Du wirst unterbewusst alles dran setzen und alles dir so zurechtlegen in deinen Gedanken, um deinen Glaubenssatz alias deine innere Wahrheit dir zu bestätigen. Und wenn Dir Dein Partner noch so viele tolle Geschenke macht und mit Dir romantische Kuschelabende vor dem Kamin verbringt, wird sich bei dir am Ende leider immer noch das Gefühl einschleichen, dass Du liebenswert bist.


Deine Gedanken produzieren und formen Ergebnisse - die Realität, Deine Ergebnisse bestätigen Dir Deine Gedanken.


Es ist wie ein Hamsterrad. Und um es mit den Worten meines Coaches zu sagen, mit dem ich gerne zusammen gearbeitet habe: Es gibt eine gute Nachricht. Du kannst da aussteigen!



Jetzt habe ich Dir das Grundwissen über Glaubenssätze vermittelt.


Denk mal drüber nach - kennst Du vielleicht jemanden aus deinem Umkreis, wo Dir schon mal aufgefallen ist, dass sich ein bestimmtes Muster immer wiederholt?

Welches ist Dein immer wiederkehrendes Problem im Leben?


In Liebe,

Deine Anastasia



Wenn du mehr Informationen zu dem Thema wünschst, möchte ich Dir diese beiden Links ans Herz legen:


https://www.landsiedel-seminare.de/nlp-bibliothek/nlp-master/m-02-00-glaubenssaetze.html

https://www.kikidan.com/nlp/glaubenssaetze-positive-und-negative/


In meinen nächsten Einträgen werde ich Dir verraten, wie einfach du die einschränkenden Glaubenssätze erkennen kannst.


© grenzenlos

43 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now